Andere Rollen



Falls du den Schulalltag auf Hogwarts nicht als Schüler erleben möchtest,
kannst du dich auch für eine der anderen Rollen bewerben.
So gibt es z.B. die Rollen des Heilers in Hogwarts (ehemals Madam Pomfrey),
des Wildhüters (ehemals Rubeus Hagrid), des Hausmeisters (ehemals Argus Filch),
des Fluglehrers (ehemals Madam Hooch), des Bibliothekars (ehemals Madam Pince),
einer ausgewachsenen Hexe oder eines ausgewachsenen Zauberers, eines Muggels uvm.

Als ausgewachsene/r Hexe/Zauberer kannst du dich natürlich frei entscheiden,
wie dein Charakter aussehen soll. Er könnte für das Zaubereiministerium arbeiten,
einen Laden in der Winkelgasse führen, Quidditchprofi sein, in Hogsmead arbeiten,
ein Einsiedlerleben in Godrics Hollow führen, ein böser aufstrebender Magier sein uvm.

Jedoch möchte ich erwähnen, das jede dieser Rollen einige "Auflagen" hat.
Wenn du nicht für Hogswarts arbeitest, hast du nichts auf dem Schulgelände verloren.
Auch, oder vor allem, schwarze Magier können die Schutzzauber-Barriere um Hogwarts
nicht überwinden!

Als Muggel in dieser Welt kannst du dich nur in London bewegen; das heißt,
selbst Hogsmead und Godrics Hollow sind für dich tabu!

Du siehst also, es gibt gewisse Regeln in dieser Welt, die einzuhalten sind.
Als Schüler musst du auf ein Quartalsanfang warten, als jemand anderes kannst du jederzeit
dazu kommen, hast auch vom Start an schon viele Zauber gelernt, aber darfst dich nur in
bestimmten Gebieten bewegen.
Die Schüler haben das Privileg, dass sie ihren Minecraft-Namen auch nicht zwangsläufig
umbenennen müssen, als "andere Rolle" solltest du das allerdings schon.
Dein Minecraftname sollte aus einem Vor- und Nachnamen bestehen, natürlich fiktiv.
Beispielsweise Jane_Smith, Luke_Russel, MikeByers, TiffanyWeasley o. Ä.


Aktuell sind die Rollen Fluglehrer und Wildhüter bereits belegt.